Beratung - verschiedene Anbieter - individuelle Lösungen

VoIP-Telefonanlagen: 

Softwarebasierte On-Premise Telefonanlagen, Cloud-Lösungen (Hosted-PBX), individuelles Hosting, Zubehör, SIP-Trunking & Support: Jetzt unverbindlich beraten lassen und alle Vorteile der IP-Telefonie nutzen!

Sie wünschen eine unverbindliche Beratung? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder ganz bequem über unser Kontaktformular. Auf Wunsch rufen wir Sie zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl zurück.

  • Telefonie über Microsoft Teams, Direct Routing & Anynode Anbindung
  • Hosted PBX, Hosting-Angebot in unserem ISO 27001 Rechenzentrum
  • Spezialisten für Telekommunikationssysteme seit 2004
  • Voice-over-IP Komplettlösungen aus einer Hand
  • Einfache Umstellung von ISDN-Telefonie auf VoIP
  • Qualitätsmanagement nach ISO9001:2015
  • Lokale TK-Anlagen & Cloud-Telefonie

Jetzt: Kostenloses Angebot anfordern!







    Ich frage für ein Unternehmen an (B2B) und habe den Datenschutz gelesen und akzeptiert.

    Sehr gut
    5.0 von 5 bei 20 Kundenmeinungen
    VoIP Spezialist Startseite ist 100% Ökostrom aus DeutschlandVerschlüsselte Daten

    IP-Telefonie: Definition und Funkionen einer VoIP-Telefonanlage?

    IP-Telefonie ist die Zukunft und hat die althergebrachte ISDN-Telefonie längst abgelöst. Die deutschlandweite Umstellung auf IP soll 2022 abgeschlossen sein. Statt über das klassische Festnetz wird die Kommunikation, besser gesagt der Datenverkehr, über das Internet abgewickelt (IP = Internetprotokoll). Eine IP-Telefonanlage ist sozusagen der Knotenpunkt, über den IP-fähige (internetfähige) Endgeräte intern sowie mit externen Teilnehmern verbunden werden. Neben IP-Tischtelefonen dienen auch Smartphones (Apps) oder Softphones (Telefon-Software für den PC) als Nebenstelle. IP-Telefonie ist somit ideal, um Home-Office-, Büro- und Außendienst-Mitarbeiter untereinander und mit Kunden und Partnern kommunizieren zu lassen. Die TK-Anlagen-Software bietet weitere Kommunikationsmöglichkeiten wie Chat, Instant-Messaging und Video-Telefonie.

    Allgemeine Funktionen

    • Videotelefonie
    • moderne Kommunikationssoftware
    • Instant-Messaging und Chat
    • Parken / Halten von Anrufen
    • mehrere Benutzerkonten
    • für Home-Office und Außendienst
    • skalierbare Softwarelösungen
    • Softphone, IP-Telefon, Apps
    3cx-Telefonanlagen – Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen für StartseiteNEC Corporation Cloud Telefon für StartseiteUnify Telefonanlage StartseiteAvaya IP Telefonanlage StartseiteStarface Cloud Telefonanlage Startseite

    Funktionen

    Eine IP-Telefonanlage nutzt das Internet, um Sprach- oder Videoanrufe an andere Gesprächsteilnehmer zu übermitteln. Dafür werden die Internetprotokolle VoIP und SIP benutzt. Möglich wird diese virtuelle Telefonie durch VoIP-fähige Endgeräte, wie beispielsweise Softphones, entsprechenden Apps auf Smartphones und Tablets oder VoIP-Tischtelefonen.

    Diese Endgeräte komprimieren Sprachsignale oder auch Bildaufnahmen so, dass sie am Ende kleine Datenpakete darstellen. Somit benötigen diese Datenpakete keine übermäßig große Bandbreite, wenn sie via Internet innerhalb eines Netzwerkes übertragen werden. Bevor der andere Teilnehmer mit einem ebenfalls VoIP-fähigen Endgerät das Telefongespräch annimmt, werden diese Datenpakete wieder in Sprache oder Bild umgewandelt.

    Bei der Sprach- und Bildübertragung via VoIP-Telefonanlagen werden zusätzlich in den Meta-Informationen auch Details zu Absender und Empfänger sowie den dazugehörigen Nachrichtenstatus übermittelt.

    Funktionsweise SIP-Verbindungsaufbau

    SIP (Session Initiation Protocol) ist bei der IP-Telefonie für den Verbindungsaufbau und Verbindungsabbau zuständig. Das Kommunikationsprotokoll hat innerhalb der TK die Aufgabe, alle Datenpakete über geschützte Netzwerke zu versenden. Für die reibungslose VoIP Funktion erhält jede Nebenstelle der VoIP Anlage eine SIP-Adresse, die sich in ihrem Aufbau mit einer herkömmlichen E-Mail-Adresse vergleichen lässt. Somit ist jeder Anschluss oder jedes VoIP-fähige Endgerät flexibel und weltweit nutzbar.

    Aufbau einer Verbindung

    1. Bei der Wahl einer Telefonnummer, sendet das Endgerät diese Rufnummer an den eigenen Server.
    2. Dieser übermittelt alle Informationen an den Server der eingegebenen Rufnummer.
    3. Der Server der angewählten Rufnummer benachrichtigt das Endgerät des Empfängers.

    Funktionsweise RTP-Sprachsignal-Übertragung

    Die Sprachsignal-Übertragung erfolgt über das RTP, dem Real-Time Transport Protocol. Dazu werden die Sprachsignale von analog in digital umgewandelt. Das funktioniert über RTP mit Hilfe von einem Codec. Nach dem Versenden über ein lokales IP-Netzwerk oder das Internet fungiert der gleiche Codec wieder als „Entschlüssler“, um die digitale Sprache in analoge umzuwandeln.

    Dadurch bleibt die Gesprächsqualität gleichbleibend gut und die beiden Gesprächsteilnehmer können kaum einen Unterschied zu anderen TK-Anlagen wahrnehmen. In der Regel nutzen VoIP-Provider und Anbieter moderner TK-Anlagen das gleiche Verfahren, das bereits bei herkömmlichen ISDN-Anlagen Verwendung fand. Der Codec mit dem Standard G.711 sorgt nicht nur für eine hohe Sprachqualität, sondern auch für eine einfache Durch- und Weiterleitung aller Sprachdaten entweder vom Festnetz ins IP-Netz oder umgekehrt.

    Was Sie benötigen

    Voraussetzungen für VoIP

    01

    Internetverbindung

    Die grundlegende Voraussetzung für eine VoIP-Telefonanlage ist zunächst der schnelle und stabile Internetanschluss, der eine gewisse Bandbreite aufweisen muss. Immerhin braucht es pro Sprachanruf etwa 100kbits/s an Bandbreite, um einen störungsfreien Upload und Download gewährleisten zu können.

    02

    DSL-Leitung

    Eine TK-Anlage für Unternehmen verfügt meist über mehrere Nebenstellen, also Anschlüsse. Es braucht daher mindestens eine DSL-Leitung, die ausreichend Datenvolumen bereitstellt. Diese sehr wichtige Voraussetzung für die VoIP-TK-Anlage im geschäftlichen Bereich ist den vielfältigen Anwendungsbereichen geschuldet.

    03

    VoIP-fähige Endgeräte oder SIP Adapter

    Um IT-Telefonie nutzen zu können, benötigen Sie SIP-fähige Geräte. Dazu muss der PC oder das Handy in der Lage sein, das VoIP-Kommunikationsprotokoll SIP auszulesen. Die Anschaffung von neuer Hardware ist nicht unbedingt erforderlich. Mit speziellen Adaptern können Endgeräte VoIP-fähig gemacht werden.

    04

    VoIP-Provider

    Für die Inbetriebnahme einer virtuellen TK-Anlage brauchen Sie einen VoIP-Provider, der die VoIP-Verbindung herstellt und für deren Wartung zuständig ist. VoIPSpezialist ist hierfür der richtige Ansprechpartner! Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin!

    Außerdem...

    Um die richtigen Voraussetzungen zu schaffen, braucht es zudem vorab die Entscheidung, ob die TK-Anlage über einen unternehmenseigenen Server, ein externes Rechenzentrum oder in der Cloud gesteuert und verwaltet werden soll.

    Als On-Premise-Lösung kann die VoIP-TK-Anlage ebenso auf dem eigenen Server oder in der Cloud installiert werden. Bei einer reinen Cloud-Telefonanlage ist wiederum keine Installation notwendig, da diese Anlagen von einem entsprechenden Provider als Service-Leistung zur Verfügung gestellt werden.

    Als Kunde von VoIP Spezialist genießen Sie...

    Datensicherheit:
    Firmeninterne Daten werden stets verschlüsselt
    Ausfallsicherheit:
    Garantierte 99% Verfügbarkeit
    Einen großen Funktionsumfang
    Alle wichtigen Funktionen sind schon im Standard-Leistungspaket ohne Aufpreis enthalten

    Ihre Rufnummer kann beibehalten werden. Wird die virtuelle Telefonanlage mit neuen Nebenstellen ausgestattet, können neue Rufnummern für die virtuelle IP-Telefonanlage auch online gebucht werden.

    Ihr persönlicher Ansprechpartner

    Clemens Schmidt

    Digitalisierung im Unternehmen

    Die Vorteile einer VoIP Telefonanlage

    Kostenersparnis

    Der wohl größte Pluspunkt liegt in der Kostenersparnis. Denn diese TK-Anlagen brauchen weder einen regelmäßigen Austausch der Technik noch eine kostenintensive Wartung. Zudem sind Anrufe weitaus günstiger, was eine bis zu 50% Kosteneinsparung mit sich bringt. Selbst der Zusammenschluss verschiedener Netzwerke sowie die zubuchbaren Funktionen bringen eine Kostenersparnis mit sich, da es bei Anbietern von virtuellen Telefonanlagen oftmals ein individuelles Preis-Leistungs-Paket gibt.

    Standortunabhängigkeit

    Telefonanlagen im virtuellen Bereich sind flexibel von überall auf der Welt nutzbar und bieten dabei Sicherheit auf höchstem Niveau. Besonders ideal, wenn MitarbeiterInnen sich gerade im Homeoffice befinden und über die VoIP-Telefonanlage eine Videokonferenz abgehalten werden soll. Oder die Kommunikation mit Lieferanten und Kunden von zu Hause oder von unterwegs über die Büronummer stattfinden muss. Ausgehende Calls werden mit VoIP-fähigen Endgeräten wie einem Handy auch im Homeoffice zum Festnetztarif geführt.

    Flexibilität

    Ausgesprochen vorteilhaft für ein Unternehmen ist zudem die gute Skalierung, die bei IP Telefonanlagen gegeben ist. Während bei analogen Telefonanlagen jedes neue Telefon aufwendig integriert werden musste, lässt sich die virtuelle TK-Anlage jederzeit sehr einfach und unkompliziert um weitere Endgeräte erweitern. Zudem bleiben die einmal vergebenen Rufnummern mit den jeweiligen MitarbeiterInnen verbunden, selbst wenn diese im Homeoffice arbeiten oder einen neuen Arbeitsplatz einnehmen. Über die webbasierte Benutzeroberfläche lassen sich diese Einstellungen sehr einfach und schnell vornehmen.

    3CX – Professionelle Homeoffice-Software

    Für moderne VoIP-Telefonanlagen ist unter anderem 3CX die passende Software. Sie basiert – wie für VoIP-Software üblich - auf dem Session Initiation Protocol. Mit diesem Standard lassen sich Telefonanrufe über Nebenstellen führen.

    3CX ist jedoch nicht nur mit allen gängigen Endgeräten in der IP-Telefonanlage kompatibel, sondern auch mit den unterschiedlichsten Providern. Zudem lässt sich diese Softwarelösung einfach auf dem firmeneigenen Server oder auch in der Cloud-basierten TK-Anlage installieren und bequem im Browser verwalten.

    Mehr über 3CX erfahren

    Chatten, Video- und Internettelefonie lässt sich gerade in Homeoffice-Zeiten ideal durch 3CX nutzen. Mit dieser Software lassen sich aktuelle Teamprojekte am Leben halten und effizient gestalten. Moderne Unternehmen, die 3CX verwenden, haben eine optimale VoIP Lösung, von welcher schlussendlich das Kerngeschäft ebenso profitiert wie die Kunden und Angestellten.

    Besonders die vielfältigen Zusatzfunktionen einer 3CX VoIP-Telefonanlage bieten innovative Anwendungsmöglichkeiten für Unternehmen. Denn dank der passenden Software sind auch im Homeoffice alle Teammitglieder in der Lage, über die virtuelle Telefonanlage auf Chat, Voicemail an E-Mail, Fax an E-Mail, Anruf- und Videokonferenzen zuzugreifen. Das macht so manche Bürotechnik überflüssig, bietet Zeit- und Kostenersparnis und fördert ein sehr effizientes Management in jedem unternehmerischen Bereich.

    Serverstandort Deutschland

    Ein Pluspunkt für MitarbeiterInnen im Homeoffice oder im Außendienst ist bei der 3CX-Software die problemlose Verknüpfung mit dem firmeninternen Buchhaltungsprogramm, den CRM-Systemen und Microsoft Office 365. Dadurch lassen sich Arbeitsaufgaben von überall erledigen, wobei die Sicherheit und der Datenschutz zu keiner Zeit gefährdet sind. Denn der Serverstandort Deutschland bietet hier jedem Unternehmen mit einer 3CX IP-Telefonanlage ein sicheres und abhörsicheres Hosting in jeder Anwendung.

    FAQ

    Fragen und Antworten

    Was ist eine VoIP Telefonanlage?
    Bei einer VoIP Telefonanlage handelt es sich um eine virtuelle telefonische Anlage, für die ein althergebrachter Telefonanschluss überflüssig ist. Denn Telefongespräche werden auf virtueller Ebene geführt. Die IP-Anlage fungiert als Knotenpunkt zwischen den verschiedenen Gesprächsteilnehmern und nutzt das Session Initiation Protocol, um die Verbindung aufzubauen.
    Was ist das Besondere an VoIP Telefonanlagen?
    Die Internet-basierten TK-Anlagen machen herkömmliche TAE-Buchsen, ISDN-Boxen oder Splitter überflüssig. Denn für diese IP-Anlagen braucht es einzig einen DSL-Router oder ein VoIP-fähiges Modem, um die Verbindung zum Internet herzustellen.
    Warum ist es sinnvoll, jetzt von ISDN auf eine VoIP Telefonanlage umzusteigen?
    Die klassischen Telefonanschlüsse via ISDN gehören ab Ende 2022 der Geschichte an. Künftig werden Telefonate nur noch auf der Basis von All IP geführt. Allerdings kann die bisherige ISDN-Telefonanlage als VoIP-Adapter weiterhin genutzt werden.
    Was muss eine moderne VoIP TK-Anlage leisten?
    Neben der Internet-Telefonie sind moderne VoIP Anlagen in der Lage, viele unterschiedliche Kommunikations-Module miteinander zu verbinden. Dank der TK-Anlagen-Software lassen sich Teams miteinander vernetzen, mehrere Benutzerkonten anlegen sowie Chatfunktionen und vieles mehr zu einer Gesamtlösung kombinieren. Zudem muss eine IP-Telefonanlage imstande sein, interne und externe IP-fähige Endgeräte miteinander zu verbinden.
    Wie hoch ist der Wartungsaufwand bei einer VoIP Telefonanlage?
    Im Rahmen der Serviceleistungen und des professionellen VoIP-Hostings werden die notwendigen Wartungsarbeiten durch die VoIPSpezialisten durchgeführt. Somit ist für den Nutzer der Aufwand für die Wartung de facto Nebensache. Mit einem guten Provider kann selbst die Verwaltung der IP-Anlage in erfahrene Hände gelegt werden.
    Welche Telefone lassen sich über die VoIP Telefonanlage nutzen?
    Für eine TK-Telefonanlage lassen sich alle Telefone nutzen, die internet- und damit VoIP-fähig sind. Die Auswahl reicht hier von Tisch- und Konferenztelefonen über schnurlose DECT-Telefone und Softphones bis hin zu Soft-Clients für den PC und Smartphone-Apps. Für analoge oder ISDN-Telefone braucht es einen entsprechenden Adapter, um damit über eine TK-Anlage telefonieren zu können. Diese Möglichkeit ist jedoch keine optimale Lösung, da die Gesprächsqualität bei diesen Endgeräten leidet.
    Wie können MitarbeiterInnen im Homeoffice in die VoIP Telefonanlage integriert werden?
    Sind die MitarbeiterInnen im Homeoffice, werden sie beim Provider als Nebenstelle angemeldet und in der VoIP Telefonanlage registriert. So lässt sich von zu Hause ganz bequem mit internetfähigen Endgeräten telefonieren, chatten oder auf interne Daten zugreifen.
    Was ist ein SIP Telefon?
    Von einem SIP Telefon spricht man, wenn es VoIP-fähig ist und demnach bei der Internettelefonie eingesetzt werden kann. Im Gegensatz zu analogen Telefonen kommen diese IP-Telefone gänzlich ohne herkömmlichen Anschluss aus, da sie via Ethernet oder drahtlos über WLAN mit dem Netzwerk verbunden werden. Optisch und in der Handhabung unterscheiden sie sich kaum von anderen Telefonen. Jedoch basieren sie auf einer anderen Technik, um eine Kommunikationsverbindung aufzubauen. Sie nutzen das Session Initiation Protocol zum Verbindungsaufbau und sind mit vielen nützlichen Zusatzfunktionen ausgestattet. Der SIP-Trunk dient bei der Verwendung eines IP-Telefons als Verbindung zwischen der TK-Anlage und der Datenleitung.
    Welche Grundvoraussetzung ist für eine VoIP Telefonanlage nötig?
    Um eine gute und sichere Verbindung herstellen zu können, benötigt die VoIP Telefonanlage in erster Linie eine leistungsfähige und stabile Internetverbindung. Darüber hinaus braucht es eine entsprechende Software sowie VoIP-fähige Endgeräte.
    Wie ist die Gesprächsqualität bei einer VoIP Telefonanlage?
    Bei Gesprächen und Videokonferenzen ist die Gesprächsqualität via IP-TK-Anlagen üblicherweise sehr gut. Einzig eine schlechte oder langsame Internetverbindung kann hier die Qualität negativ beeinflussen.

    Cloud-Telefonanlagen

    Cloud-Telefonanlagen werden als Service (Software as a Service, kurz: SaaS) von einem Provider zur Verfügung gestellt. Eine lokale Installation auf einem unternehmenseigenen Server oder in einem Rechenzentrum ist nicht notwendig. Vorteile: keine Wartung, sofort verfügbar, hohe Skalierbarkeit
    Mehr Erfahren

    On-Premise

    On-Premise Telefonanlagen werden entweder als Hardware-Variante oder rein softwarebasiert zur Verfügung gestellt. Bei der Software-Lösung erfolgt die Installation auf einem eigenen Server oder bei einem Cloud-Anbieter Ihrer Wahl. Vorteile: störungsfreie und abhörsichere interne Kommunikation
    Mehr Erfahren

    IP-Telefonie? Aber sicher

    Achten Sie bei Cloud-Providern auf die ISO-Zertifizierung und den Standort der Rechenzentren. Bei einer lokalen On-Premise Installation sind Sie für die Sicherheit Ihres Server selbst verantwortlich. SIP-Trunk Hardware-Telefonanlagen erfordern zudem spezifische Firewall-Einstellungen.

    Jetzt Beratung anfordern!

    Auswahl an Produkten

    Marktüberblick zu Cloud-Telekommunikationssystemen

    Cloud-Telefonanlage von swyx
    Swyx
    Die Swyx VoIP-Telefonanlage ist als Cloud- oder Inhouse-Variante zu haben und überzeugt mit tollen Zusatzfeatures wie der Präsenzstatus-Anzeige, Warteschlangenmanagement, Call Routing und Online Meetings.
    Cloud-Telefonanlage von 3CX
    3CX
    Bei 3CX haben Sie die Wahl, ob Sie die Telekommunikationsanlage selber hosten oder als On-Demand Modell lizenzieren möchten. Über den Windows und Web-Clienten sowie die iOS und Android Apps nutzen Sie Funktionen wie Videotelefonie, Website Live-Chat und vieles mehr.
    Cloud-Telefonanlage von Microsoft Teams
    Teams
    Microsoft Teams kann Ihre bestehende Kommunikationsanlage ersetzen oder gezielt ergänzen. Neben den Microsoft Anrufplänen können Sie auch das Microsoft Direct Routing nutzen und Ihren SIP-Provider frei wählen.
    Cloud-Telefonanlage von NEC
    NEC
    Als großer Name bietet der japanische Anbieter NEC IP-Telekommunikations-Lösungen, Hardware und Zubehör wie IP-Tischtelefone sowie schnurlose Varianten für Unternehmen jeder Größenordnung.
    Placetel
    Flexible, monatliche Verträge, die jederzeit gekündigt oder erweitert werden können - skalierbar und nachvollziehbar: Die Placetel Cloud-Telefonanlage ist perfekt für dynamische Unternehmen und das dezentrale Arbeiten im Home-Office geeignet.
    Cloud-Telefonanlage von Wirecloud
    Wirecloud
    Alles aus einer Hand: Das Cloud-Telekommunikationssystem (Hosted PBX) von Wirecloud bietet ein sicheres Hosting (Serverstandort Deutschland) und ist im Handumdrehen eingerichtet. Die Preisstruktur ist transparent und skalierbar. Auch die Anbindung von CRM-Systemen ist bei Wirecloud problemlos möglich.
    Cloud-Telefonanlage von fonial
    Fonial
    Rufnummern mit günstigen Tarifen und eine benutzerfreundliche Software mit allen Funktionen, die man sich als modernes Unternehmen wünscht: Der Cloud-Provider fonial bietet ein Rundum-sorglos-Paket für alle, die schnell, skalierbar und unkompliziert alle Vorteile der VoIP-Telekommunikation nutzen möchten.
    Cloud-Telefonanlage von Sipgate
    Sipgate
    SIP-Telekommunikation ohne Telefontechniker für zu Hause (z. B. im Home-Office), unterwegs und im Büro: drei Worte - ein Versprechen. Sipgate bietet die Rundum-sorglos Telekommunikationsanlage für Unternehmen. Extra Hardware? Brauchen Sie nicht! Versteckte Kosten? Gibt es nicht. Der Funktionsumfang? Gigantisch.

    Keine Kompromisse: 
    Freie Anbieterwahl plus Managed-Hosting

    Sie möchten keine Kompromisse eingehen und sich unabhängig für die beste VoIP-Telefonanlage für Ihr Unternehmen entscheiden? Gleichzeitig soll der Wartungsaufwand so niedrig wie möglich gehalten werden? Dann vertrauen Sie auf den Serverstandort Deutschland und unser professionelles VoIP-Hosting inkl. Installation, Wartung und persönlichem Support .

    Mehr zu VOIP-Hosting

    SIP-Trunk: Anschluss und Rufnummern

    Neben einer geeigneten Cloud- oder On-Premise Software (TK- und Türsprechanlage) benötigen Sie Rufnummern und einen geeigneten SIP-Anschluss (Carrier), über den mehrere gleichzeitige Gespräche möglich sind.

    Bei Cloud-Telefonanlagen können Sie die Anschlüsse und Rufnummern oft mitbuchen. Mit einem separaten SIP-Provider bleiben Sie hingegen flexibel und unabhängig. Sie können Ihre bestehenden Rufnummern weiternutzen, diese zu einem anderen SIP-Anbieter portieren und neue Rufnummernblöcke sowie parallele Gespräche hinzubuchen.

    Wir begleiten Sie durch den Dschungel an Tarifen und finden den besten VoIP-Tarif in Verbindung mit dem besten VoIP-Kommunikationssystem.

    Mehr zur SIP Trunk

    Individuelle VoIP-Lösungen für

    Neuigkeiten

    Informationen zum Thema VoIP

    November 26, 2020
    Call-Center Lösungen am Beispiel 3CX
    Terminvergabe, Support und Sales als Inbound- oder Kaltakquise, Quality Calls und Marktforschung als Outbound-Services: Das Leistungsspektrum moderner Call-Center ist breit. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen an die im Telemarketing eingesetzten
    Weiterlesen
    Oktober 26, 2020
    Teams und Co: Telefonanlage im Home-Office
    Die Corona-Krise hat die Entwicklung noch einmal beschleunigt: Immer mehr Firmen setzen auf die Arbeit im Home-Office. Auch wenn ein Recht auf Home-Office noch diskutiert wird, überwiegen für viele Arbeitnehmer/innen aber auch Arbeitgeber/innen die Vorteile
    Weiterlesen
    September 27, 2020
    ISDN-Abschaltung: So klappt die Umstellung auf All IP
    Die Abschaltung von ISDN ist fast flächendeckend vollzogen. Einige Telekommunikationsunternehmen (Netzanbieter) gewähren ihren Kunden jedoch noch etwas Zeit. Spätestens Ende 2022 soll dann aber endgültig Schluss sein mit dem klassischen “Festnetz”.
    Weiterlesen
    Juli 3, 2020
    VoIP und Datenschutz: Darauf sollten Sie achten!
    Überall dort, wo Daten in Form von Sprache, Text und / oder Bild übertragen (verarbeitet) werden, sind immer mal wieder personenbezogene Daten dabei. Das bedeutet: Auch im Bereich der IP-Telefonie bzw. All IP / Unified Communications spielt der Datenschutz
    Weiterlesen
    Juli 3, 2020
    IP-Telefonie: Was genau ist das und was brauche ich dafür?
    VoIP-Telefonie (VoIP = Voice over IP, z.Dt. “Stimme über IP”) bedeutet, dass die Sprachübertragung nicht (mehr) über das klassische Festnetz, sondern über die Internetleitung, also das Internetprotokoll (IP = Internet Protocol) erfolgt. Statt zwei
    Weiterlesen
    Juli 3, 2020
    Router (FritzBox) als Telefonanlage nutzen: so geht’s
    ISDN? Abgeschaltet! Das klassische Festnetz gehört der Vergangenheit an. Stattdessen werden “Festnetzgespräche” heute über das Internet (Voice over IP) abgewickelt. Auch sog. Splitter, die eine Leitung für die gleichzeitige Nutzung von analogem bzw.
    Weiterlesen
    Juli 3, 2020
    Cloud-Telefonie einfach erklärt
    Im Zuge der Umstellung auf All-IP ist das Thema Cloud-Telefonie in aller Munde. Doch was genau versteht man darunter, was braucht man dafür, wo liegen die Unterschiede zu anderen VoIP-Lösungen und welche Alternativen gibt es? Wir klären
    Weiterlesen
    Juli 3, 2020
    Cloud-Telefonanlage oder On-Premise: Was ist besser?
    Moderne Telefonanlagen sind keine monströsen Hardware-Konstrukte mehr. Die Verwaltung von Haupt- und Nebenstellen erfolgt stattdessen rein softwarebasiert - zum Beispiel über den Browser. Möglich macht es die Umstellung von ISDN auf All IP. Statt über
    Weiterlesen
    Juli 3, 2020
    Was bedeutet eigentlich All-IP /Unified Communications?
    Die Tage von ISDN (Integrated Services Digital Network bzw. Integriertes Sprach- und Datennetz) sind gezählt. Statt zwei “Netz” nebeneinander zu betreiben, stellt die Telekom alle Anschlüsse auf die IP-Technologie um. Telefoniert wird so nicht mehr
    Weiterlesen
    Juli 3, 2020
    Teams, Skype & Co: Alternativen zur VoIP-Telefonanlage?
    Die klassische Telefonanlage aus dem ISDN-Zeitalter hat längst ausgedient. Nach und nach werden analoge Anschlüsse auf All-IP umgestellt. Das bedeutet: Entweder nutzt man die alte ISDN-Telefonanlage mittels VoIP-Adapter weiter oder man öffnet sich den
    Weiterlesen

    Unser Service

    Gratis Angebotserstellung
    Telefonanlagen-Vergleich
    Hardware- und Software-Lösungen
    On-Premise oder Cloud
    Unverbindliche Beratung
    Zubehör
    verschiedene Hersteller
    Installation - Wartung - persönlicher Support

    Beratung anfordern

    Kostenlos und unverbindlich







      Ich frage für ein Unternehmen an (B2B) und habe den Datenschutz gelesen und akzeptiert.

      Sehr gut
      Wir nutzen seit über 2 Jahren 3cX!Die Anlage läuft sehr…
      VoIP-Spezialist
      Nonnenstr. 17, 04229 Leipzig
      0800 2020304
      checkmark-circlechevron-down-circle